Neurologie

Studien geben Hinweise, dass die Akupunktur über das Nervensystem wirkt. Die Energieleitbahnen der Chinesischen Medizin und die Nervenbahnen unserer modernen Medizin haben einige Gemeinsamkeiten. Dies ist ein Grund, weshalb die Akupunktur bei neurologischen Beschwerden hervorragend geeignet ist.

  • Nervenschmerzen 
    Karpaltunnelsyndrom, Neuropathien, Polyneuropathie, Neuralgien, Trigeminusneuralgie, Interkostalneuralgie, Fazialisparese, Lähmungen und Empfindungsstörungen, Post-Zosterneuralgie 


  • Kopfschmerzen und Migräne
    Bei Kopfschmerzen (Migräne,  Spannungskopfschmerzen, Clusterkopfschmerzen,..) ist das Alltagsleben stark beeinträchtigt. In der Therapie geht es darum die Schmerzintervalle zu vergrössern und die Schmerzintensität zu vermindern.


  • Schwindel

 

  • Störungen des vegetativen Nervensystems
    Schlafstörung,  depressive Verstimmungen, Ängste, Erschöpfung, Müdigkeit